Schwer verletzt: 79-Jähriger Gütersloher übersieht Fußgänger

14
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Gütersloh. Auf der Kreuzung Unter den Ulmen/ Bultmannstraße ereignete sich am Donnerstagmorgen, 18. April, 10.05 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 80-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde. Zuvor befuhr ein 79-jähriger Gütersloher mit einem Skoda die Straße Unter den Ulmen stadteinwärts und beabsichtigte nach links in die Bultmannstraße abzubiegen. Zur gleichen Zeit querte ein 80-jähriger Gütersloher zu Fuß bei grünlichtzeigender Fußgängerampel die Bultmannstraße. Bei dem Abbiegeversuch des Skoda-Fahrers kam es zur Kollision.

-Anzeige-

Der anschließend verständigte Rettungsdienst brachte den 80-Jährigen zur weiteren stationären Behandlung und Untersuchungen in ein Gütersloher Krankenhaus. Der 79-jährige Autofahrer blieb unverletzt. (lwz/Polizei Gütersloh)