Zwölfjähriger am Steuer in Bad Nenndorf: Drei erwachsene Mitfahrer

17
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bad Nenndorf. Eine Streifenwagenbesatzung des PK Bad Nenndorf machte am Sonntag, 19. Mai, gegen 18.45 Uhr eine glücklicherweise nicht alltägliche Beobachtung. Als die Beamtinnen gerade mit dem Streifenwagen eine Landstraße in Bad Nenndorf, OT Horsten, befuhren, kam ihnen ein VW Golf entgegen, welcher auffällig weit links fuhr. Bei genauerer Betrachtung fiel auf, dass ein kleiner Junge hinter dem Steuer des PKW saß.

-Anzeige-

In dem PKW waren zudem noch drei erwachsene Mitfahrer, unter ihnen der Vater des Zwölfjährigen. Dieser hatte seinem Sohn erlaubt den PKW zu führen. Der Versuch der Fahrzeuginsassen die Fahrereigenschaft des Jungen bei der Kontrolle durch die Streifenwagenbesatzung zu vertuschen schlug fehl. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. (lwz/Polizei Schaumburg/Nienburg)