Kalender „Denkmal des Monats 2024“ erhältlich: Teutonenhof in Horn-Bad Meinberg dabei

81
Der Teutonenhof in Holzhausen-Externsteine ist Denkmal des Monats April im Kalender der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne. Foto: Michael Reimer (mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW)

Horn-Bad Meinberg. Bereits zum 18. Mal wurde der Kalender „Denkmal des Monats“ für das kommende Jahr 2024 im Namen der Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in Nordrhein-Westfalen erstellt.
Der Fotograf Michael Reimer aus Lemgo hat die Baudenkmäler in Szene gesetzt. Die Firma MGrafix aus Brakel hat die grafische Gestaltung und den Druck übernommen.

-Anzeige-

Aus Horn-Bad Meinberg wurde als Denkmal des Monats April 2024 der Teutonenhof im Stadtteil Holzhausen-Externsteine ausgewählt. Der ursprünglich 1814 errichtete bäuerliche Fachwerkbau eröffnete 1986 nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten als „Teutonenhof“ und ist seitdem aus der Gastronomieszene von Horn-Bad Meinberg und Lippe nicht mehr wegzudenken.

Auf den Rückseiten der Kalenderblätter finden sich viele Informationen zu den Baudenkmälern und prägnante Kurzinhalte zu der jeweiligen Stadt, in der das Denkmal steht. Der großformatige Kalender ist ab sofort an der Zentrale im Rathaus (Marktplatz 4) zum Preis von 8,00 Euro erhältlich. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Produktion des Kalenders finanziell unterstützt. (lwz)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein