Aufmerksamer Zeuge beobachtet Unfall: Sachschaden an parkendem Fahrzeug

7
Symbolbild. Foto: Pixabay

Detmold. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, 30. März, gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes an der Adolf-Meier-Straße. Ein 42-jähriger Detmolder stellte seinen VW-Tiguan in einer Parklücke unmittelbar vor dem Eingang zum Geschäft ab. Als er gegen 13.15 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, wurde er von einem aufmerksamen Zeugen angesprochen. Dieser hatte beobachtet, wie ein Wohnmobil ziemlich nahe an dem abgestellten Tiguan vorbeigefahren ist. Anschließend nahm der Zeuge die frischen Unfallspuren an der Fahrzeugfront des abgestellten PKW wahr. Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen des Wohnmobils gemerkt. Ermittlungen müssen nun ergeben, ob es für die Verursachung des Schadens in Frage kommt. (lwz/Polizei Lippe)

-Anzeige-