Zusammenstoß auf Bad Salzufler Kreuzung: Beide Fahrer verletzt

18
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bad Salzuflen. Zu einem Zusammenstoß kam es am Donnerstagnachmittag, 28. März, um 16.45 Uhr im Kreuzungsbereich der Paul-Schneider-Straße und der Bielefelder Straße. Der 46-jährige Bad Salzufler gab gegenüber der Polizei an, dass er beabsichtigte, mit seinem Toyota die Kreuzung geradeaus zu überqueren. Ihm kam der 49-Jährige Ford-Fahrer aus der Paul-Schneider-Straße entgegen. Der Mann aus Bad Oeynhausen wollte offensichtlich nach links abbiegen, übersah dabei jedoch den Toyota-Fahrer.

-Anzeige-

Bei dem anschließenden Zusammenprall erlitt der Bad Oeynhausener einen Schock und konnte keine Angaben mehr zum Unfallhergang machen. Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser in Herford verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein nahegelegenes Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt. (lwz/Polizei Lippe)