E-Bike-Fahrer aufgepasst: Kostenloses Seminar zum Start der Frühjahrssaison

10
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Kreis Lippe. Der Frühling ist da! Viele Lipperinnen und Lipper nehmen das zum Anlass sich nach einer Pause während der kalten und dunklen Jahreszeit nun wieder auf den Sattel ihres E-Bikes zu schwingen. Doch tun Sie dies mit einem sicheren Gefühl oder herrscht vielleicht in der ein oder anderen Situation im Straßenverkehr eine gewisse Unsicherheit?

-Anzeige-

Um für mehr Sicherheit auf dem E-Bike zu sorgen, lädt die lippische Polizei alle Interessierten zum kostenlosen „Auffrischungsseminar“ an den Waldweg 20 nach Detmold ein. Der nächste Termin ist am 18. April von 9 – 12 Uhr.

Hier werden unter anderem folgende Fragen geklärt: Wo muss ich mit meinem E-Bike fahren? Darf ich über den Zebrastreifen fahren? Was bedeutet der grüne Pfeil für mich als Radfahrer? In unserem Training lernen Sie, wie Sie Ihr E-Bike sicher und souverän im Straßenverkehr bewegen und sich vor potenziellen Gefahren schützen können. Das Team der Verkehrsunfallprävention führt durch praktische Übungen und gibt wertvolle Tipps für ein sicheres Fahrerlebnis. Die einzigen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Seminar sind ein eigenes E-Bike oder Pedelec und ein geeigneter Fahrradhelm.

Anmeldungen bitte im Vorfeld per E-Mail an DirV.FueSt.lippe@polizei.nrw.de (bitte Name, Geburtsdatum, Wohnort und telefonische Erreichbarkeit angeben) oder telefonisch unter 05231-6094012 (Mo. – Fr. von 8 – 12 Uhr). (lwz/Polizei Lippe)