Bückeburg: Beamte mit Herz – Fledermaus gerettet

15
Die verletzte Zwergfledermaus. Foto: Polizei Nienheim/Schaumburg

Bückeburg. Beamte des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Bückebrg haben am vergangenen Wochenende, 13. April, eine augenscheinlich verletzte Zwergfledermaus gerettet, die an der Eveser Straße in Bückeburg/Röcke auf dem kombinierten Geh-/Radweg lag.

-Anzeige-

Die Polizei ist am Samstag gegen 11.45 Uhr von einer Anwohnerin informiert worden, dass eine offensichtlich hilflose und verletzte Fledermaus auf dem Radweg liegen würde.

Die Beamten nahmen Kontakt mit dem Fledermausbeauftragten des Landkreises Schaumburg auf und brachten das Tier noch am selben Tag zur Wildtierschutzstation nach Sachsenhagen. (lwz/Polizei Nienburg/Schaumburg)