Brückenarbeiten in Bad Salzuflen-Wüsten: Kreisstraße K35 voll gesperrt

31
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bad Salzuflen-Wüsten. Für Autofahrer in Bad Salzuflen-Wüsten kann es ab Montag, 29. April, ungemütlich werden: Die Kreisstraße K35, Abschnitt zwei, wird zwischen den Straßen/Kreuzungen Hellerhauser Straße/Glimbachstraße und Glimkestraße/Gustav-Schalk-Straße voll gesperrt.

-Anzeige-

Die Brückenbauarbeiten beginnen am Montag und dauern voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 30. August, an. In dieser Zeit ist die Kreisstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden daher gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren. Eine Umleitung über Wüsten wird ausgeschildert.

Der Kreis Lippe und der Straßenerhaltungspartner Eiffage Infra-West NL OWL bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis. (lwz)