Kein Boxer, aber ein Kämpfer: Jack Russell Rocky hat sein Zuhause verloren

26
Rüde Rocky sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Detmold

Detmold. Wegen veränderter Lebensumstände und damit verbundenem Zeitmangel hat der acht Jahre alte Jack Russell Mischling Rocky leider sein Zuhause verloren und wurde Mitte April im Tierheim Detmold abgeben. Rocky ist ein freundlicher und unkomplizierter Kerl.

-Anzeige-

Er kennt Kinder ab zehn Jahren und zeigt sich lieb, zugänglich und offen. Bedauerlicherweise hat der kleine Terrier (35 bis 40 Zentimeter) durch zwei bisher unbehandelte gesundheitliche Baustellen eine Gehbehinderung, mit der er aber leben kann und muss, weil eine Operation nicht mehr möglich ist. Rocky bekommt Dauerschmerzmittel.

Der liebenswerte Gefährte kann zwar mit seinem Handicap umgehen, humpelt aber und läuft nicht rund. Eine gezielte Physiotherapie würde ihn sicherlich unterstützen, und ein ebenerdiges Zuhause wäre schön. Im Tierheim fühlt sich Rocky nicht recht wohl und sehnt sich dringend nach einem warmen Plätzchen auf einem gemütlichen Sofa.

Rocky kann innerhalb der Öffnungszeiten im Tierheim Detmold besucht und kennengelernt werden: Montag, Mittwoch, Freitag von 15 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr, feiertags geschlossen) oder gerne auch nach telefonischer Terminabsprache (05231/24468).


Kontakt
Tierheim Detmold
Zum Dicken Holz 19, 32758 Detmold
Telefon: 05231–24468
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 15 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr