Kalletaler Wandertag: Alle Infos zu „Willer wandert” 2024

89
Auf geht’s: Jan Willer führt die Teilnehmer der Wandertouren rund um Langenholzhausen. Foto: Reiner Toppmöller

-PR-Anzeige- Kalletal-Langenholzhausen. In diesem Jahr geht es im Kalletal an Fronleichnam, 30. Mai, wie gewohnt in die nahe Natur rund um Langenholzhausen. Es warten wieder zwei geführte Touren auf die Teilnehmer.

-Anzeige-

Zum dritten Mal gibt es ein Angebot für Kinderwanderungen, die naturpädagogisch begleitet werden. Die geführten Touren für Erwachsene mit Jan Willer starten in kleinen Gruppen um 11 und 14 Uhr. Die Kinderwanderungen werden um 10.30 und 13 Uhr angeboten (Anmeldungen erwünscht).

Der Wandertag der Familie Willer, der bereits zum 13. Mal an dem Feiertag stattfindet, wird mit dem verkaufsoffenen Shoppingtag im Schuhfachgeschäft von 10 bis 17 Uhr begleitet. Für Essen und Trinken sowie eine Unterhaltung der Kinder im Außenbereich ist gesorgt. Dazu gehört die beliebte Hüpfburg und erstmals ein Puppentheater um 12 und 15 Uhr.

In diesem Jahr stellt die Firma Dolomite zusätzlich 30 Paar Testschuhe für die Wanderer zur Verfügung. Zu dieser Kollektion informiert ein Fachberater vor Ort. Nur an diesem Tag gibt es zudem 20 Prozent Rabatt auf alle Wanderschuhe der Marken Lowa, Meindl, Hanwag, Dolomite, Salomon und weitere.

Die Veranstaltung lockte in den vergangenen Jahren stets zahlreiche Besucher und Teilnehmer, auch von weit außerhalb, nach Langenholzhausen. Aus allen Altersschichten machen sich an diesem Tag Gruppen auf den Weg, um von Kennern der Gegend geführt, die schöne Umgebung rund um Langenholzhausen und den Luhbachweg zu erwandern. Die Wanderungen dauern zwei Stunden und führen durch das untere Kalletal, mit wunderschönem Blick auf die Weser und die Weserdörfer.

Diejenigen, die am Veranstaltungsort verbleiben möchten, können die kulinarischen oder die Angebote im Geschäft nutzen. Die „Mobile Waldschule“ der Kreisjägerschaft, mit ihren Exponaten, steht den Besuchern für Fragen zur Verfügung und zeigt die Tiere des Waldes. Weitere und aktuelle Informationen zur Veranstaltung, die unter anderem durch die Gemeinde Kalletal, die Lippischen Landesbrandversicherung und die Sparkasse Lemgo unterstützt wird, gibt es auf der Homepage des Schuhhauses.