Bielefeld: 21-Jähriger in Park attackiert und verletzt

29
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bielefeld. Zwei junge Männer verletzten in der Nacht auf Donnerstag, 13. Juni, einen 21-Jährigen im Stieghorster Park. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen hielt sich der 21-jährige Bielefelder gegen 0.50 Uhr im Stieghorster Park auf. Zwei junge Männer sprachen ihn an. Dann schlugen und traten sie ihn und verletzten ihn leicht mit einem messerähnlichen Gegenstand. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Täter sollen 16 bis 22 Jahre alt und 175 bis 185 cm groß sein. Sie trugen graue Trainingsanzüge und sollen arabisch gesprochen haben.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zur Tat oder zu möglichen Tätern beim Kriminalkommissariat 14 unter der 0521/5450. (lwz/Polizei Bielefeld)