11-Jähriger in Rodenberg verletzt: Unfallfahrer flüchtig

19
Symbolfoto: Timo Klostermeier

Rodenberg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 20. Juni, gegen 17.25 Uhr, an der Grover Straße Einmündung Masch in Rodenberg zwischen einem Pkw und einem 11-jährigen Jungen auf einem Tretroller. Ein dunkelgrauer Mercedes Geländewagen bog aus der Straße Masch nach rechts in die Grover Straße ab und stieß dabei mit seinem linken Außenspiegel gegen den Tretroller des dort fahrenden Jungen.

Der 11-Jährige stürzte daraufhin und verletzte sich leicht. Der Mercedes-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zwei bislang unbekannte Radfahrer haben den Verkehrsunfall möglicherweise beobachtet. Die Polizei bittet die Radfahrer oder weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher oder dem Fahrzeug machen können, sich bei dem Polizeikommissariat Bad Nenndorf unter der Tel. 05723/74920 zu melden. (lwz/Polizei Nienburg/Schaumburg)