Bad Oeynhausen: Auto kracht gegen Betonmauer – Mann schwer verletzt

12
Symbolfoto: Adobe Stock

Bad Oeynhausen. Wegen eines Verkehrsunfalls wurden die Beamten am Freitagmorgen, 21. Juni, um kurz nach 7 Uhr zur Werster Straße gerufen.

Den ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein 83-Jähriger in einem Ford aus Mennighüffen kommend die Werster Straße in Fahrtrichtung Eidinghausener Straße befahren und war in Höhe des Frankenwegs aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge krachte der Pkw gegen eine Betonmauer. Ein Notarzt-Team brachte den schwer verletzten Bad Oeynhausener ins örtliche Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden. (lwz/Polizei Minden-Lübbecke)