Vandalismus in Leopoldshöher Vereinsheim: Graffiti und verbranntes Klopapier

14
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Leopoldshöhe. Unbekannte sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 24./25. Februar, 20 – 9 Uhr in ein Vereinsheim an der Grester Straße eingebrochen. Dabei wurden mehrere Spinde aufgebrochen und der Innen- und Außenbereich des Heims stark verwüstet. Die Täter sind vermutlich durch ein Fenster eingestiegen und haben sich Zugang zur oberen Etage verschafft.

-Anzeige-

Dort haben sie Pokale beschmutzt, Klopapier angezündet und Toiletten verstopft. Im Außenbereich wurden Flaschen zerstört und Graffiti an Briefkasten, Glastür und Wänden hinterlassen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Sie können Sie sich beim Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 05231-6090 melden. (lwz/Polizei Lippe)