Radfahrerin übersehen: 44-Jährige nach Unfall in Horn-Bad Meinberg leicht verletzt

12
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Horn-Bad Meinberg. Eine 44-jährige E-Bike-Fahrerin aus Bad Meinberg befuhr am Donnerstag, 28. März, gegen 19 Uhr die Hamelner-Straße in Horn-Bad Meinberg. Ein 36-jähriger Fahrer aus Schieder-Schwalenberg kam ihr mit seinem schwarzen Suzuki-Swift in Fahrtrichtung Bad-Meinberg entgegen. An der Einmündung Marktstraße beabsichtige er, nach rechts abzubiegen. Dabei übersah er auf dem Radweg die 44-Jährige. Durch den Zusammenprall stürzte die Bad-Meinbergerin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen an der Hüfte zu. Eine Erstversorgung wurde vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung durchgeführt. Die Frau werde sich zur weiteren Behandlung in hausärztliche Behandlung begeben. E-Bike und PKW blieben verkehrstüchtig. (lwz/Polizei Lippe)

-Anzeige-