Versuchter Einbruch in Horn: Täter scheitern an Garagentor

14
Symbolbild. Foto: Pixabay

Horn-Bad Meinberg. Bei einem Versuch, in der Mittwochnacht, 27. März, gegen 4.45 Uhr ein Garagentor an der Tillestraße in Horn aufzubrechen, verursachten unbekannte Täter ein lautes Poltern. Die Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde dadurch geweckt und schaute umgehend aus dem Fenster, konnte jedoch niemanden mehr wahrnehmen. Erst im Laufe des Tages stellte die Bewohnerin dann fest, dass die Elektronik zur Garagenöffnung durch den Aufbruchversuch stark beschädigt worden war. Der entstandene Schaden dürfte im mittleren dreistelligen Bereich liegen. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Detmold unter 05231/6090 zu melden. (lwz/Polizei Lippe)

-Anzeige-