Umfrage zum Thema Mobilität in Lemgo: Alle Meinungen sind gefragt

11
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Lemgo. Was läuft in Lemgo in Sachen Mobilität und Verkehr gut und was nicht? Und wie soll es zukünftig laufen? Meinungen zu diesen Themen sind ab dem 8. April in einer Umfrage der Stadtverwaltung gefragt. Die Ergebnisse fließen in den Verkehrsentwicklungsplan der Alten Hansestadt ein. Alle Lemgoerinnen und Lemgoer sind eingeladen, sich mit ihren Meinungen einzubringen.

-Anzeige-

Vier Wochen lang haben alle Lemgoerinnen und Lemgoer sowie alle in Lemgo Erwerbstätigen Zeit, Fragen zu Stärken und Schwächen im Lemgoer Verkehr, ihren Wünschen und der Bereitschaft zu einem veränderten Mobilitätsverhalten zu beantworten. Ab Montag, 8. April, ist die Umfrage über www.mobilitaet-lemgo.de zu finden. Bis zum 5. Mai können Antworten abgegeben werden.

Die Umfrage ist in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil können Orte auf einer Karte markiert und kommentiert werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Auto- und dem öffentlichen Personennahverkehr. Im zweiten Teil geht es um Wünsche für die zukünftige Mobilität in Lemgo. Der dritte Teil richtet sich speziell an alle in Lemgo Erwerbstätigen, die auch außerhalb wohnhaft sein können. Dieser Teil beinhaltet Fragen zu den Arbeitswegen und betrieblichem Verkehr.

Die Umfragen-Teile können unabhängig voneinander beantwortet werden. Die Stadtverwaltung hofft auf viele Teilnehmende und dankt schon vorab allen, die Zeit in die Beurteilung und Beantwortung der Fragen investieren werden. Die Umfrage erfolgt anonym. Für Fragen sind Kontaktdaten hinterlegt. (lwz)