Horror-Unfall im Kreis Hameln-Pyrmont: 20-Jähriger stirbt im Krankenhaus

323
Symbolbild. Foto: Pixabay

Salzhemmendorf/Wallensen. Wie berichtet, ereignete sich am Sonntag, 7. April, um 16.29 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 463 zwischen Salzhemmendorf-Wallensen und Duingen-Fölziehausen auf Höhe des Humboldtsees.

-Anzeige-

Am Unfallort konnten die Rettungskräfte bei drei der insgesamt fünf Fahrzeuginsassen des alleinbeteiligten VW Passats nur noch der Tod festgestellt werden. Am Dienstag, 9. April, erlag auch der 20-jährige Fahrer aus Hameln seinen schweren Verletzungen in einer hannoverschen Klinik. Der Zustand der fünften Person, einem 17-Jährigen aus Hameln, gilt derzeit als stabil. (lwz/Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden)