Landesliga: Post TSV Detmold enttäuscht in Tengern

23
Symbolbild. Foto: Pixabay

Detmold. Der Detmolder Fußball-Landesligist Post TSV Detmold kam am Sonntag, 14. April, beim abgeschlagenen Tabellenletzten TuS Tengern nur zu einem enttäuschenden 1:1.

-Anzeige-

Ganze acht Punkte hatte der Gastgeber vor dem Duell in 22 Partien sammeln können. Die Führung von Tengern in der 26. Spielminute konnte Enis Comert in der 63. Minute ausgleichen, aber trotz eines Platzverweises für Tengern wollte der Siegtreffer in der Schlussphase nicht mehr fallen.

Somit verpasste der Post TSV Detmold einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf, zumal der Konkurrent aus Oerlinghausen seinerseits überraschenderweise dreifach punkten konnte. Damit beträgt der Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz nur noch zwei Zähler.