Schreckensszenario in Nieheim: Auto fängt während der Fahrt Feuer

31
Das Wrack nach dem Brand. Foto: Jörn Fries

Nieheim. Ein 5er BMW fing am Freitagabend, 12. April, um kurz vor 21 Uhr auf der B239 aus Richtung Höxter kommend während der Fahrt auf Feuer. Der Alleinfahrer konnte sein Fahrzeug noch von der an der Stelle dreispurigen B239 auf die links abbiegende Elversener Straße fahren und abstellen, sowie sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug retten. Ersthelfer kümmerten sich um den Betroffenen und alarmierten die Feuerwehr. (lwz)

-Anzeige-