16-Jährige in Lemgo angefahren: Fahrer flüchtig

14
Symbolbild. Foto: Pixabay

Lemgo. In der Stiftstraße entfernte sich ein unbekannter Autofahrer unerlaubt vom Unfallort, nachdem er eine 16-jährige Radfahrerin angefahren hatte. Die Jugendliche aus Dörentrup fuhr am Mittwochmorgen, 24. April, gegen 6.40 Uhr mit ihrem E-Bike in Richtung Engelbert-Kämpfer-Straße, als plötzlich ein Auto aus einer Grundstücks-/Parkplatzeinfahrt fuhr und sie auf ihrem Rad touchierte. Die 16-Jährige stürzte von ihrem E-Bike und fiel zu Boden. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

-Anzeige-

Der Fahrer des blauen Renault Modus stieg zunächst aus und half der Verletzten hoch. Als sie Personalien mit ihm austauschen wollte, stieg der Unbekannte wieder in sein Auto und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 20 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, blonde, kurze Haare mit Bart, bekleidet mit einer Arbeiter-Latzhose. Wer die Verkehrsunfallflucht beobachtet hat oder Angaben zum Autofahrer machen kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 05231/6090 beim Verkehrskommissariat. (lwz/Polizei Lippe)