Hermannslauf 2024: Elias Sansar nicht zu schlagen

524
Elias Sansar ist der alte und neue Sieger des Hermannslaufes. Foto: Thomas Krakow/Wikimedia

Detmold/Bielefeld. Mehr als 8.000 Läufer und Wanderer haben sich am Sonntag, 28. April, auf die 31,1 Kilometer des 52. Hermannslaufes vom Hermannsdenkmal bis zur Bielefelder Sparrenburg gewagt. Im Ziel hatten Seriensieger Elias Sansar bei den Männern und Franziska Bossow bei den Frauen die Nase vorn.

-Anzeige-

Elias Sansar siegte damit zum siebten Mal in Folge und zum 16. Mal insgesamt. Im Ziel lag er in der Zeit von 1:48:49 Stunden vor Erik Peters und Florian Bochert.

Bei den Frauen sicherte sich Franziska Bossow in 2:00:12 Stunden den Sieg. Auf den Plätzen folgten Stephanie Strate und Ilka Wienstroth. Für Bossow war es nach 2009, damals als jüngste Siegerin aller Zeiten und noch unter ihrem Geburtsnamen Schmidt, der zweite Erfolg bei Ostwestfalens prestigeträchtigstem Lauf.