Konzert in Lage: „Hirsch Böcke“ rocken im Bürgerhaus

22
Die „Hirsch Böcke“ Michael Nuchte, Klaus Kämpfer, Jörg Hirschfeld und Markus Niggemeier (von links) heizen ihren Fans ordentlich ein. Foto: Hendrik Eichler

Lage. Die Lagenser Band „Hirsch Böcke“ um Jörg Hirschfeld, Markus Niggemeier, Klaus Kämpfer und Michael Nuchte hat wieder abgeliefert: Auf ihrem Konzert im Bürgerhaus in Lage heizten sie dem begeisterten Publikum ordentlich ein.

-Anzeige-

Mit „Bumblebee“ und „Queen“ haben die Lagenser Jungs gleich zwei brandneue eigene Songs uraufgeführt. Während „Bumblebee“ von einem „Situationskomik“-Erlebnis des Frontsängers Jörg Hirschfeld handelt, ist „Queen“ eine Ballade, die er Bandmanagerin und Ehefrau Biggi gewidmet hat.

Das erneute Konzert im Bürgerhaus Lage ist die zweite Auflage des erfolgreichen Events aus dem November 2023. Damals waren mehr Kartenanfragen vorhanden, als das Kontingent hergegeben hatte. Deshalb entschied die Band kurzerhand, das Ganze zu wiederholen.

Den Musikfans im erneut komplett ausverkauften Bürgerhaus wurden neben den bereits bekannten eigenen Stücken auch neue Songs von Bands wie den Toten Hosen, Rolling Stones, Greenday und CCR dargeboten.

Das Publikum nahm das neu arrangierte Set dankend an und tanzte, sang und jubelte ordentlich mit. Und für alle, die das Ereignis in Erinnerung behalten wollten, stand eine Fotomaschine inklusive lustiger „Hirsch Böcke“Accessoires zur Verfügung.

Nach mehr als zweieinhalb Stunden Konzert gingen die „Hirsch Böcke“ dankend und glücklich von der Bühne und feierten im Anschluss noch mit den Fans zur Musik der DJs Jan Wulfkühler und Eric Ludwig. Weitere Infos gibt’s auf der Homepage der Band oder hier. (lwz)