Öffentlichkeitsfahndung: 15-jähriges Mädchen aus Horn-Bad Meinberg vermisst [Update]

73
Symbolbild. Foto: Pixabay

Horn-Bad Meinberg. Die seit dem 20. April vermisste 15-Jährige aus einer Horn-Bad Meinberger Jugendeinrichtung konnte aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung wohlbehalten in Bielefeld angetroffen werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. (lwz/Polizei Lippe)

-Anzeige-

Ursprüngliche Meldung:

Horn-Bad Meinberg. Ein 15-jähriges Mädchen aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Horn-Bad Meinberg, Ortsteil Leopoldstal wird seit Samstag, 20. April, vermisst. Nach einer erlaubten Abwesenheit kehrte sie bislang nicht in die Einrichtung zurück. Aufgrund ihres jungen Alters kann eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden. Das Mädchen könnte sich derzeit im Raum Paderborn aufhalten.

Die Polizei bittet Medien und Bevölkerung um Hilfe bei der Vermisstensuche. Bild und Beschreibung der Jugendlichen finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW.

Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten geben? Das Kriminalkommissariat 6 bittet telefonisch um Kontaktaufnahme unter 05231/6090. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (lwz/Polizei Lippe)