Lage: Stadtbücherei und Förderverein laden zum Sommerleseclub 2024 ein

8
Die Kinder freuen sich auf den SLC 2024. Foto: Stadtbücherei Lage

Lage. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Damit startet in der Stadtbücherei Lage wieder der Sommerleseclub (SLC). Der SLC ist ein Projekt der Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW und wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Organisiert wird der SLC in Lage von der Stadtbücherei und ihrem Förderverein. Ziel der Ferienaktion ist die Leseförderung. Mitmachen können alle Kinder, die Spaß am Lesen haben.

-Anzeige-

Jeder Teilnehmer benötigt allerdings erst einmal einen aktuell gültigen Leseausweis der Stadtbücherei Lage. Vor Ort gibt es dann ein Logbuch. Die Anmeldungen werden in der Zeit von Montag, 3. Juni, bis Freitag, 28. Juni, in der Stadtbücherei Lage, Bergstraße 6, zu den üblichen Öffnungszeiten entgegengenommen.

Der SLC startet mit Beginn der Sommerferien am Montag, 8. Juli, und endet am Dienstag, 20. August.

Bei Rückgabe der Bücher berichten die Kinder den ehrenamtlich Mitgliedern des Fördervereins von ihren Leseabenteuern und erhalten dann für jedes Buch, welches sie gelesenen oder gehörten haben, einen Stempel in ihr Logbuch.

Die Abgabe der Logbücher muss bis zum Freitag, 30. August erfolgen.

Bei mindestens 3 Stempeln bekommen die Teilnehmer eine Einladung zum großen Abschlussfest am Freitag, 13. September. Auf dem Fest wird unter anderem der Straßenkünstler Jens Heuwinkel mit seinem bunten und abwechslungsreichen Programm auftreten.

In diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, Preise zu gewinnen:

Wer gestaltet das schönste Logbuch – mit Bildern, Zeichnungen, Stickern etc.? Die drei schönsten Logbücher werden prämiert.

Wer schreibt die schönste Geschichte in sein Logbuch? Die drei originellsten Werke werden prämiert.

Weitere Infos zum SLC und zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei gibt es hier:

www.sommerleseclub.de.
www.lage.de/leben-in-lage/bildung-kultur/stadtbücherei