Exhibitionist sonnt sich auf Parkbank: Platzverweis in Bückeburg

23
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bückeburg. Mehrere Passanten meldeten am vergangenen Freitag, 14. Juni, gegen 18 Uhr der Polizei Bückeburg, dass sich eine komplett entkleidete Person am Bückeburger Mausoleum aufhalten bzw. auf einer dortigen Parkbank liegen würde. Der Mann sei nackt und würde lediglich Socken tragen.

Eine eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung überprüfte schließlich einen 26-jährigen Obernkirchener, der mittlerweile wieder bekleidet war. Der Obernkirchener erklärte, dass er sich nach seiner Arbeit entspannen und sonnen wollte.

Dem 26-Jährigen ist für den gesamten Bereich des Bückeburger Schlossparks ein Platzverweis erteilt worden.

Zudem ermittelt die Polizei wegen des Tatverdachts einer exhibitionistischen Handlung gegen den Obernkirchener. (lwz/Polizei Nienburg/Schaumburg)