Gegen Baum gekracht: 17-Jähriger in Bad Lippspringe schwer verletzt

85
Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Bad Lippspringe. Bei einem Verkehrsunfall in Bad Lippspringe hat sich Samstagnacht, 22. Juni, der 17-jährige Fahrer eines Kleinkraftrads der Marke Simson schwere Verletzungen zugezogen.

Der Jugendliche war gegen 0.45 Uhr auf der Detmolder Straße in Richtung Schlangen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Grüninsel und prallte gegen einen Baum. Der 17-Jährige stürzte zu Boden. Das Kleinkraftrad schleuderte über den angrenzenden Gehweg und blieb dort am Rand liegen.

Zwei Ersthelfer, die wenig später am Unfallort vorbeikamen, alarmierten die Polizei. Da der Verdacht auf Alkoholkonsum bestand, wurde der Führerschein des 17-Jährigen sichergestellt. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen mit schweren Verletzungen in ein Bielefelder Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (lwz/Polizei Paderborn)