Tag der offenen Tür im Tierheim Detmold

20
Das Tierheim Detmold lädt zum Tag der offenen Tür ein. Foto: Tierheim Detmold

Detmold. Im Tierheim Detmold (Zum Dicken Holz 19) findet am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 17 Uhr, wieder der beliebte „Tag der offenen Tür“ statt.

Der Verein „Tierschutz der Tat“ möchte sich selbst, sein Tierheim, seine Schützlinge und seine Arbeit vorstellen und auf Aufgaben des Tierschutzes aufmerksam machen. Die Veranstaltung bietet zahlreiche Infostände, eine große Tombola mit wertvollen Preisen und einen mit nützlichen Sachen für Hund, Katze und Kleintier gut bestückten Flohmarkt.

Für das leibliche Wohl stehen eine üppige Kuchentheke, Pommes, Wraps, vegetarisches Chili und reichhaltige Salate bereit. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorstand bekommen aktuelle Notfälle aus den benachbarten Tierheimen eine Bühne.

Nachmittags gegen 15 Uhr präsentieren sich die Hunde, die im Moment im Detmolder Tierheim betreut werden und auf ein neues Zuhause hoffen. Den Ausklang der Veranstaltung wird ein Treffen ehemaliger Schützlinge bilden, zu dem die vermittelten Hunde aus 2023 mit ihren neuen Familien eingeladen sind.


Programm
11 Uhr: Begrüßung
12 Uhr: Notfälle umliegender Tierheime
15 Uhr: Präsentation der Detmolder Tierheim-Hunde
16 Uhr: Parade Ehemaliger