Detmold: Besonders schwerer Diebstahl in Kirche

46
Symbolbild. Foto: Pixabay

Detmold. Aus der Christuskirche an der Bismarckstraße wurde zwischen Dienstagmittag und Donnerstagmittag, 25. – 27. Juni, die Kollekte entwendet. Diese befand sich verschraubt an einem Holzpfosten, der vom Dieb beschädigt worden ist. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Wer sachdienliche Hinweise zur Tat geben kann, setzt sich bitte unter der Rufnummer 05231/6090 mit dem Kriminalkommissariat 2 in Verbindung. (lwz/Polizei Lippe)