Lemgo: Nächstes Nachbarschaftscafé im HanseHaus

119
Die Ehrenamtlichen freuen sich über den großen Zuspruch und das Lob für das Nachbarschaftscafé. Foto: Andreas Leber

Lemgo. Das beliebte ehrenamtliche Nachbarschaftscafé findet an diesem Samstag, 6. Juli, wieder im HanseHaus statt. Dieses Mal gibt es mehrere Highlights mit einem internationalen Sänger und Gitarristen, der sonst auch bei großen Events mitwirkt und Konzerte veranstaltet.

Er wird von 14 bis 15 Uhr ehrenamtlich auftreten und freut sich laut Organisatoren bereits sehr, dabei zu sein. Kurzfristig konnte auch der Leiter der Musikschule Lemgo, Florian Althagen, für einen Auftritt mit Instrumenten in der Zeit von 15 bis 16 Uhr gewonnen werden. Ebenfalls wird es einen urigen Eiswagen des „Eiscafes Venezia“ geben, der für eine Erfrischung sorgt. Zudem sind viele weitere Überraschungen geplant.

Im ehemaligen Café im HanseHaus Lemgo hat sich nun schon seit einigen Samstagen ein regelmäßiger neuer Treffpunkt für die Menschen und vor allem die älteren Bewohner im nahen Umkreis, aber auch Besucher aus Lemgo und Lippe angesiedelt.

Einmal im Monat, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, können sie dort vorbeikommen, um einige schöne Stunden zu genießen. Bei leckerem Kaffee, frisch gebackenem Kuchen und Torten sowie verschiedenen Kaltgetränken finden immer wieder nette Gespräche statt.

Am 6. Juli werden kleine Überraschungstüten an die Gäste verteilt, die von den Firmen „Steinzeit – edle Steine“, „Geschmackvoll“, der „HC Parfümerie“, „Rosen Lohmeyer“ und „O2“ in Lemgo kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Auch weitere Überraschungen sind für diesen Samstag geplant.