Tier der Woche – Stacie (Tierheim Detmold)

23
Der schwarze Kater Stacie sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Detmold

Eckdaten:
Geboren: Juni 2022
Freigänger, Fundkater

-Anzeige-

Der schwarze Kater Stacie gehört zu den vielen Kitten, die im vergangenen Jahr mutterlos gefunden und die Obhut des Tierheimes Detmold gebracht wurden. Inzwischen kastriert und zum Jungkater herangewachsen, möchte Stacie nun in ein eigenes Leben durchstarten.

Dabei steht er sich selbst ein wenig im Weg, denn Stacie ist lieb, aber schüchtern und braucht Zeit und Einfühlungsvermögen, um Vertrauen zu fassen. Er sucht deshalb ein wenig turbulentes Zuhause bei sensiblen Menschen, die Geduld mit ihm haben, so dass er sich in Ruhe einleben kann.

Unterstützung durch einen bereits vorhandenen, verträglichen und nicht zu dominanten Artgenossen wäre sehr willkommen. Gern könnte Stacie auch zusammen mit einer der anderen Jungkatzen vermittelt werden, mit denen er sich im Tierheim ein Zimmer teilt. Nach der Eingewöhnung hätte Stacie gern Freigang.

Seine neue Wohnumgebung sollte besonders verkehrsarm sein, denn der kleine schwarze Kater ist unerfahren und kennt die Gefahren der Straße noch nicht. Im Doppelpack mit einer der anderen vier Jungkatzen könnte Stacie auch auf einen Bauernhof vermittelt werden, wo er ein versorgtes, aber unabhängiges Leben führen dürfte.

Innerhalb der Öffnungszeiten kann Stacie gern im Tierheim Detmold besucht und kennengelernt werden: Montag, Mittwoch und Freitag von 15 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr.


Kontakt:
Tierheim Detmold
Zum Dicken Holz 19, 32758 Detmold
Telefon: 05231–24468

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein