Wohin zu Pfingsten? Veranstaltungstipps für die Feiertage in Lippe

408
Überschäumende Lebensfreude kommt beim Festumzug des Dorffestes in Helpup nur allzu deutlich zum Ausdruck. Foto: VVV Helpup

Kreis Lippe. Wer über das lange Pfingstwochenende in Lippe bleiben möchte, bekommt auch in der Heimat einiges geboten. Unter anderem findet von Freitag, 17. Mai, bis Montag, 20. Mai, das Dorffest in Helpup statt.

-Anzeige-

Ebenfalls in Oerlinghausen starten am Pfingstsamstag und -sonntag, 18. und 19. Mai, die Flugzeuge und Ballone beim Flugplatzfest in den Himmel über der Bergstadt.

Festival in Detmold – Spitzensport in Blomberg

Vom 17. bis 19. Mai verwandelt sich die Detmolder Innenstadt dank des Festivals „Bildstörung“ wieder in eine lebendige Bühne. Zudem wird am Samstag, 18. Mai, von 12 bis 17 Uhr, das neue Feuerwehrhaus Detmold Nord an der Brokhauser Straße mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht.

Wer am Pfingstsamstag, Mai, Lust auf Sport der Extraklasse hat, ist bei der HSG Blomberg goldrichtig. Um 18 Uhr tritt der Handballbundesligist im Heimspiel gegen die Sport-Union Neckarsulm an. Groß gefeiert wird auch in Kalletal. Vom 16. bis 20. Mai findet in Bavenhausen eine Jubiläumsfeier unter dem Motto „100 Jahre Sport im Zeichen der Windmühle“ statt.

Internationaler Museumstag

Kulturbegeisterte kommen am Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, voll auf ihre Kosten. So bietet etwa das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake den Workshop „Historisches Tanzen“ an. Entweder um 11 oder um 15 Uhr tauchen die Teilnehmer für eine Stunde in die Welt der geselligen Tänze aus dem 17. bis Anfang 19. Jahrhundert ein – insbesondere in den sogenannten Contre Danse.

Diese Tänze wurden gerne zum Ende eines Ballabends getanzt und zeichnen sich dadurch aus, dass man nicht nur mit seinem Partner tanzt, sondern auch mit den anderen Tänzern interagiert. Damit sind diese Tänze besonders gut dafür geeignet, neue Leute kennenzulernen. Der Eintritt zu den Ausstellungen und Workshops ist frei. Eine Anmeldung zum Workshop kann unter der Rufnummer 05261/2502190 erfolgen.

Das Lippische Landesmuseum lädt an den Feiertagen zu einem Familientag in der Naturkunde-Abteilung ein. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, Sonntag und Pfingstmontag von 11 bis 18 Uhr. Darüber hinaus werden auch an Pfingsten zahlreiche Führungen, etwa am Hermannsdenkmal oder den Externsteinen, angeboten.